M. van den Oever hat es sich zum Ziel gesetzt, auf dem Gebiet der nachhaltigen Arbeitsweise kontinuierlich eine Vorreiterrolle zu erfüllen. Vor kurzem haben wir als „Lebensweltverbesserer©“ beschlossen, selbst ein gutes Beispiel zu geben und als einer der ersten Baumschulbetriebe ganz oben auf der CO2-Leistungsleiter zu punkten.

Orientierung am Markt

Wir stellen bei M. van den Oever fest, dass immer mehr unserer Kunden sich auf eine sozial verantwortliche und nachhaltige Betriebsführung richten. Nicht nur die Behörden, sondern auch die Wirtschaft sehen es als Verpflichtung, unsere Erde und ihre natürlichen Ressourcen für künftige Generationen zu erhalten, sodass auch deren zukünftigen Bedürfnisse erfüllt werden können.

In unsere Zukunft investieren

M. van den Oever betrachtet es als seine Mission, in die Zukunft zu investieren, um einen Beitrag zu einer grüneren Lebenswelt für uns alle zu leisten. Eine grünere Welt ist eine bessere Welt. Außerdem tragen mehr Bäume in unserer Lebensumgebung direkt zur Umwandlung von schädlichem CO2 in Sauerstoff in der Luft bei. M. van den Oever betrachtet lebende Bäume als eine der besseren „alternativen“ nachhaltigen Energiequellen, weil sie im Laufe ihres Lebens die beste CO2-Reduktion gewährleisten.

Die CO2-Leistungsleiter als Instrument

Die CO2-Leistungsleiter ist ein Instrument, mit dem teilnehmende Unternehmen zu CO2-bewusstem Handeln stimuliert werden, sowohl im eigenen Betrieb als auch bei der Durchführung von Projekten für Kunden. Es kommt dabei vor allem auf Energieeinsparung, effiziente Nutzung von Materialien und Nutzung nachhaltiger Energien an. Bei der Entwicklung der CO2-Leistungsleiter wurden zwei wichtige Grundsätze aufgestellt: maximale Ausrichtung auf Eigeninitiative und die Realisierung praktischer Ergebnisse sowie Innovationen in Bezug auf tatsächliche CO2-Reduzierung.

Status CO2-Leistungsleiter

Mittlerweile wurde von der niederländischen „Stichting Klimaatvriendelijk Aanbesteden en Ondernemen, (SKAO.nl, Stiftung für klimafreundliches Ausschreiben und Unternehmen”) schon die Version 3.0 der CO2-Leistungsleiter entwickelt. In dieser Version ist die Leiter für alle Sektoren breiter anwendbar geworden. Im Ausland wächst die Anerkennung für die CO2-Leistungsleiter als Mittel, das strenger ist und mehr Ausbreitungsmöglichkeiten besitzt als andere Initiativen wie z. B. das Carbon Disclosure Project. Neben der Einführung der CO2-Leistungsleiter ist M. van Den Oever bereits nachhaltig zertifiziert für: Gütesiegel „NL Greenlabel” A-Status, ISO 9001 und ISO 26000.

CO2prestatieladder

Im Auftrag von
Boomkwekerijen M. van den Oever & Zn.