Loading...

Populus x canescens ‚de Moffart‘ | Graupappel

Die Graupappel ist für die Augenmuster auf ihrer Rinde bekannt und wird auch als „Augenbaum“ bezeichnet. Außerdem ist der Stamm hellgrau bis weiß und die glänzenden, grünen Blätter haben eine schöne graue, behaarte Unterseite. Dieser schnell wachsende Baum wird seit langem in den Niederlanden angepflanzt.

Merkmale:

Beschikbaar in:

Drahtscholle, Nackte Wurzel

Toepassing:

Bäume an der Küste, Große Gärten, Plätze und Parks

Groeiplaatscondities:

(Halb)schatten, Feuchter (lehmiger) Boden, Normaler Boden, Seewindsicher, Sonnig, Streusalzbeständig, Trockener (sandiger) Boden, Winddicht

Groeiwijze:

Weit ansteigend

Volwassen hoogte:

Bäume der ersten Größe 12+ m

Herkomst:

Schulen (Belgien ), seit 1968 auf dem Markt

Bodem:

geringe Bodenanforderungen

Bloemen:

Kater

Vruchten:

keine

Omgevingsfactoren:

verträgt (See-)Wind gut

Neugierig auf die Möglichkeiten? Kontakt aufnehmen

Für einen Kostenvoranschlag, Fragen zu unserer Produktpalette oder zu unseren Dienstleistungen verwenden Sie bitte das Kontaktformular, wir werden diese Fragen so schnell wie möglich beantworten.