Loading...

Quercus bimundorum ‚Crimschmidt‘

Quercus bimundorum ‚Crimschmid‘ ist ein säulenförmiger Alleebaum, der durch seine schöne rotbraune Herbstfärbung auffällt. Diese Eiche ist eine Kreuzung zwischen Quercus robur und Quercus alba und hat nur geringe Bodenansprüche.

Merkmale:

Beschikbaar in:

Drahtscholle, Nackte Wurzel

Toepassing:

Bäume an der Küste, Bäume auf Dächern, Bäume in Containern, Einzelhaft, Kleine Gärten, Plätze und Parks, Straßen

Groeiplaatscondities:

Hält angemessene Härtung aus, Normaler Boden, Sonnig, Trockener (sandiger) Boden

Groeiwijze:

Säulenförmig

Volwassen hoogte:

Bäume der ersten Größe 12+ m

Bodem:

bevorzugt feuchte, gut durchlässige, leicht saure Böden, nicht geeignet für Lehmboden

Bloemen:

goldene Kätzchen (Mai)

Vruchten:

Abgeflachte kugelförmige Eichel (ca. 1cm)

Neugierig auf die Möglichkeiten? Kontakt aufnehmen

Für einen Kostenvoranschlag, Fragen zu unserer Produktpalette oder zu unseren Dienstleistungen verwenden Sie bitte das Kontaktformular, wir werden diese Fragen so schnell wie möglich beantworten.